Frühlingkur für Ihre Füße – Fußpflege-Rezepte zum selber machen

By | 1. April 2013

Frühlingkur für Ihre Füße – Fußpflege-Rezepte zum selber machen

Aufgepasst, die Open-Air-Saison für unsere Füße beginnt! Viele von uns haben Ihre Füße in letzter Zeit allerdings etwas vernachlässigt, weil man sie doch so unkompliziert in dicken Socken verstecken konnte. Wie Ihre Füße mit einfachen aber wirksamen Rezepten wieder schön und geschmeidig werden, das verraten wir Ihnen hier!

Beginnen sollten Sie jedes Fußpflege-Programm idealerweise mit einem Fußbad. Für eine zarte und geschmeidige Haut eignet sich beispielsweise Olivenöl-Honig-Bad. Dazu lediglich einen Schuss Olivenöl und einen Teelöffel Honig in das Wasser geben. Sobald sich der Honig aufgelöst hat, die Füße einfach darin baden.

Gönnen Sie Ihren Füßen anschließend ein Peeling. Es verfeinert Ihr Hautbild, Hautschüppchen werden sanft gelöst und die Durchblutung wird angeregt. Eine anschließende Maske pflegt Ihre Füße zusätzlich. Peelings und Pflegemasken lassen sich auch ganz unkompliziert selbst herstellen. Probieren Sie doch mal eines der folgenden Rezepte aus!

Olivenöl-Meersalz-Peeling

Mischen Sie jeweils 2 Esslöffel Olivenöl und Meersalz in einer Schale miteinander und reiben Sie damit Ihre Füße ein. Raue und verhornte Stellen sollten dabei besonders gründlich massiert werden. Lassen Sie das Peeling etwa 10 Minuten einwirken und spülen Sie es im Anschluss mit warmem Wasser ab.

Olivenöl-Kaffee-Peeling

Alternativ zu Meersalz lässt sich auch hervorragend Kaffeesatz, vermischt mit Olivenöl, als Peeling verwenden. Kaffeesatz befreit die Füße ebenfalls effektiv von Hornhaut und abgestorbenen Hautschichten. Das Koffein im Kaffeesatz verbessert die Durchblutung sogar noch zusätzlich.

Honig-Meersalz-Peeling

Hierzu werden drei Esslöffel Honig mit drei Esslöffeln Meersalz vermengt und leicht miteinander verknetet. Massieren Sie dann Ihre Füße mit der Mischung und lassen Sie die Masse vor dem Abspülen noch etwas einwirken.

Creme-Frucht-Maske

Eine Extra-Portion Pflege bekommen Ihre Füße mit dieser wohltuenden Pflegemaske. Verquirlen Sie dazu 1 EL Orangensaft, 1 EL Ananas Saft, ein 1 EL reichhaltige Creme und eine Banane zu einer breiigen Masse, die Sie dann auf die Füße auftragen. Für ein intensiveres Ergebnis können Sie zusätzlich etwas Alufolie um die Füße wickeln. Dann werden die Füße entspannt für eine halbe Stunde hochgelegt, sodass die Maske einwirken kann. Anschließend einfach alles mit warmem Wasser abspülen, Füße abtrocknen und eincremen.

Share on Tumblr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *